CORONA ONLINE PROGRAMM
Anmeldung unter 06642276233

JIU JITSU, KRAV MAGA, TAE KWON DO, SELBSTVERTEIDIGUNG

1020 Wien, Wolfgang-Schmälzl-Gasse 18-20
U1, U2, S-Bahn Praterstern (4 Minuten Fußweg)

KINDER ab 3 Jahren, JUGENDLICHE und ERWACHSENE

         KAMPFKUNST, SELBSTVERTEIDIGUNG, 
           DEESKALATION, SELBSTBEHAUPTUNG

Selbstverteidigung ist kein Sport, sondern ein Kampfstil, möglichst schadensfrei aus einer Gefahrensituation zu gelangen. In den Selbstverteidigungskursen werden moderne Kampfstile miteinander verbunden, um ein Optimum für die Teilnehmer zu erhalten. Jiu Jitsu in seiner klassischen Form besteht aus Schlag-, Hebel-, Wurf- und Bodentechniken. Dieser japanische Kampfstil hat bis heute nichts an Attraktivität verloren und kann sich, unter Berücksichtigung zeitgemäßer Aspekte und Erfahrungen, immer noch gegen viele moderne Angebote behaupten. Um der modernen Selbstverteidigung noch mehr zu entsprechen, werden Einflüsse des KravMaga (israelische Selbstverteidigung) im Training einbezogen und zusätzliche Trainings in KravMaga angeboten.
Beeinflusst wird das Training auch von Goschindo, CanRyu, Judo und Kickboxing, wobei das Hauptaugenmerk auf kurze und prägnante Technik - eben Selbstverteidigung - gelegt wird.

Wir freuen uns, das Angebot ab März 2020 durch die Kooperation mit ausgezeichneten Trainern des Um Yang mit Tae Kwon Do erweitern zu können. Somit ist ein ausgewogenes Angebot verschiedener effektiver Stile garantiert!

Details siehe unter der Rubrik "Trainingsangebot".

Gurtprüfungen und Graduierungen können nach den jeweiligen Verbandsrichtlinien der einzelnen Disziplinen abgelegt werden.